Bild Bild Bild
{ COPYRIGHT © 2018 Die Transportretter }{ IMPRESSUM } • { KONTAKT } • { ADSp 2017 / AGB } { LINKS }
+49 (0) 421 69 19 78 38
Die TransportretterEnglishBremer KurierdienstDeutschlandFrankreichEuropaWeltweitSchiffsanlieferung / Ship SupplyInselexpressHelgolandBorkumJuistNorderneyBaltrumLangeoogSpiekeroogWangeroogeMittelmeerSonderlösungenFulfillment / PaketversandService für CamperFallbeispieleTransportretter A-ZABCDEFKonzeptKundenWarum FAQBilderLaufzeitenFlugzeugtypenFuhrparkTransportretter werdenDatenschutz
Stadtmusikanten.jpg Deutschland.png Welt.jpg Europa.jpg Transportretter.png 016c7f26117dfc5f17cde0c2b6ae89de2555c8a212.jpg Iata_Logo.jpg logo.png
24h Telefon: (04 21) 69 19 78 38 [email protected]
camping-icon-13539.gif
#wirbewegen
#transportretter
E Ethik: Unsere Auftraggeber bemerken schnell unseren besonderen Augenmerk auf den ethisch korrekten Umgang nicht nur mit allen Menschen denen wir in unserer Tätigkeit begegnen, sondern vor allem auch mit unseren Mitarbeiter*Innen. Es würde hier zu weit gehen, zu erklären mit welchem hohen Stellenwert alle Transportretter als wichtigstes Gut des Unternehmens behandelt werden. Nur Teammitglieder die ihren Job mit Spass und Leidenschaft ausführen, um ihre Wertschätzung wissen und so nicht nur sich sondern auch andere Menschen - gleich welcher Position - behandeln, können eine hochwertige, überragende Leistung bieten. Europa: Wir sind in ganz Europa unterwegs, mit dem PKW, aber auch mit dem Zug und vor allem dem Flugzeug erreichen wir eigentlich jeden Flecken Europas noch am selben, zumindest aber am Folgetag. Um Verzögerungen zu vermeiden, sind alle Transportretter auch jederzeit auf die Besonderheiten des bereisten und passierten Landes informiert und ausgerüstet, sei es Italien mit der Pflicht ein Ersatzlampenset im Auto mitzuführen oder die Schweiz, in der einige Lebensmittel, sogar als Reiseproviant problematisch werden können. Als universelle Fremdsprache sprechen alle Transportretter gut englisch, meistens auch noch weitere Sprachen. E-Mobility: Seit Jahren testen wir Elektrofahrzeuge im täglichen Einsatz unter verschiedenen Bedingungen und sind davon überzeugt, daß diese Antriebsart zukunftsweisend ist. Nicht nur das angenehme, vibrations- und geräuschlose Fahren, auch die Energiebilanz ist, entgegen einiger völlig einseitiger Propaganda der Mineralöllobby hervorragend, da die Akkus ohne Probleme und Umweltbelastungen recycled werden, falls diese tatsächlich mal kaputt gehen sollten. Leider ist nur weiterhin die Ladeinfrastruktur in Deutschland mehr als mangelhaft, wir hoffen aber, in den kommenden Jahren den Ausbau dieser Infrastruktur zu erleben und schnellstmöglich unsere Flotte an Elektrofahrzeugen zu erweitern. Wir sind auch auf den Transport von Elektrofahrzeugen spezialisiert, da bereits ein Elektrofahrrad nur als Gefahrgut transportiert werden darf, sind einige Verhaltensregeln zu beachten.