Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript.
BildBildBild
{ COPYRIGHT © 2016 DTR - Die Transportretter }{ IMPRESSUM } • { KONTAKT } • { ADSp 2016 / AGB } { LINKS }
+49 (0) 421 69 19 78 38
Die TransportretterBremer KurierdienstDeutschlandFrankreichEuropaWeltweitService für CamperInselexpressHelgolandBorkumJuistNorderneyBaltrumLangeoogSpiekeroogWangeroogeSonderlösungenFulfillment / PaketversandFallbeispieleKonzeptKundenWarum FAQBilderLaufzeitenFlugzeugtypenFuhrparkTransportretter werden
Stadtmusikanten.jpgDeutschland.pngWelt.jpgEuropa.jpgTransportretter.png016c7f26117dfc5f17cde0c2b6ae89de2555c8a212.jpgIata_Logo.jpglogo.png
24h Telefon: (04 21) 69 19 78 38 info@transportretter.de
camping-icon-13539.gif
#wirbewegen
#transportretter
Schon lange denken wir über das optimale Umweltkonzept nach, wenn es nach uns ginge, würden alle Kurierdienste Co2-neutral und ohne Schadstoffe zu verursachen arbeiten, allerdings ist das noch lange nicht möglich. Da selbst die Anschaffung von Elektrofahrzeugen aufgrund mangelnder Reichweiten bisher sinnlos ist, und die Herstellung der Batterien und Fahrzeuge, meist in China keinerlei Umweltschutzauflagen unterliegt, tun wir das mögliche, um wenigstens im kleineren Stil Belastungen zu vermeiden, dies sind unter anderem folgende Punkte: Kurze Wege innerhalb Bremens legen wir, wenn möglich, zu Fuß, mit dem Rad oder den Bussen und Bahnen der BSAG zurück. Europaweite Kurierfahrten erledigen unsere Kuriere möglichst mit der Bahn. Alle Kurierfahrten mit Kraftfahrzeugen erfolgen immer mit dem kleinstmöglichen, sparsamsten Fahrzeug. Bei Flügen versuchen wir möglichst auf Linienflüge mit verantwortungsvollen Airlines zurückzugreifen. Unsere Fahrzeuge entsprechen aktuellsten Abgasnormen und sind bewusst besonders sparsam und langlebig ausgesucht. Durch ständige und gute Wartung in Vertragswerkstätten erreichen unsere Fahrzeuge eine Lebensdauer von oft weit über einer halben Million zurückgelegten Kilometern, ohne ersetzt werden zu müssen. Durch verlängerte Serviceintervalle minimieren wir den Schmierstoffverbrauch. Hochwertige Reifen mit guten Energiespareigenschaften sind obligatorisch, genau wie die streng überwachte Fahrweise aller Mitarbeiter. Wir waschen unsere Fahrzeuge nur in zertifizierten Waschanlagen mit Brauchwasseraufbereitung und biologisch einwandfreien Reinigungszusätzen. Wenn eine Fahrzeugwäsche unsinnig ist, z. B. bei schlechten Witterungsverhältnissen verzichten wir auf die Fahrzeugwäsche komplett, um nicht unnötig Abwässer zu erzeugen. Unser Unternehmen arbeitet nahezu papierlos, der Rechnungsversand erfolgt ebenso elektronisch wie auch die Transportdokumentation nur auf ausdrücklichen Kundenwunsch in Papierform erfolgt. Übrigens wurde auch unser Büro am Speicher XI, nicht nur unter berücksichtigung des Denkmalschutzes, sondern auch unter weitgehenster Verwendung der alten Baumaterialien errichtet, und mit nachhaltigen Materialien ergänzt und besonders energieeffizient saniert. Selbstverständlich handelt es sich hier nur um kleine Ansätze die aber Aufzeigen sollen, das mit kleinsten Mitteln auch in der Logistikbranche nachhaltige Konzepte erarbeitet werden können. Für weitere Ideen und Vorschläge, wie wir unsere ganz persönliche Energie- und Umweltbilanz verbessern können, freuen wir uns jederzeit über Vorschläge und Hinweise.

Kurierdienst und Umweltschutz - Unmöglich?